• Thermoleitungen

    Kennfarben für die Temperatur - Messtechnik

Thermoleitungen

Thermoleitungen werden als Litzenleiter und als Massivleiter mit verschiedenen Isolierungen und Armierungen hergestellt. Die Thermoleitung wird gemäß IEC / EN 60584-3 mit dem Buchstaben “X” bezeichnet, der dem Kennbuchstaben des Thermopaares nachgestellt wird (z.B. “KX”). Die elektrischen Leiter der Thermoleitungen (d.h. die flexiblen Litzen oder die massiven Drähte) bestehen aus Werkstoffen, die nominell die gleiche chemische Zusammensetzung haben wie die Originalwerkstoffe des zugehörigen Thermopaares nach IEC / EN 60584-1.

Die Thermoleitung ist für die Thermopaartypen K, N, J, T und E (alle nach IEC / EN 60584-1) erhältlich.

Die nachfolgende Tabelle 1 gibt einen Überblick über die Werkstoffe und Genauigkeitsklasse von Thermoleitungen mit den jeweils zugehörigen Thermopaaren.

Typ

Genauigkeitsklasse

Anwendungs-

Temperaturbereich

Temperatur der Messstelle

1

2

JX

±85 µV (± 1,5 °C)

±140 µV (±2,5 °C)

-25 °C bis + 200 °C

500 °C

TX

±30 µV (± 0,5 °C)

±60 µV (± 1,0 °C)

-25 °C bis + 100 °C

300 °C

EX

±120 µV (± 1,5 °C)

±200 µV (± 2,5 °C)

-25 °C bis + 200 °C

500 °C

KX

±60 µV (± 1,5 °C)

±100 µV (± 2,5 °C)

-25 °C bis + 200 °C

900 °C

NX

±60 µV (± 1,5 °C)

±100 µV (± 2,5 °C)

-25 °C bis + 200 °C

900 °C

KCA

 

±100 µV (± 2,5 °C)

-0 °C bis + 150 °C

900 °C

KCB

 

±100 µV (± 2,5 °C)

-0 °C bis + 100 °C

900 °C

NC

 

±100 µV (± 2,5 °C)

-0 °C bis + 150 °C

900 °C

RCA

 

±30 µV (± 2,5 °C)

-0 °C bis + 100 °C

1000 °C

RCB

 

±60 µV (± 5,0 °C)

-0 °C bis + 200 °C

1000 °C

SCA

 

±30 µV (± 2,5 °C)

-0 °C bis + 100 °C

1000 °C

SCB

 

±60 µV (± 5,0 °C)

-0 °C bis + 200 °C

1000 °C

Quelle: Daten aus IEC / EN 60584-3:2008 Kapitel 5.3

Anmerkungen:

Der Anwendungsbereich darf in Abhängigkeit des Isolationswerkstoffes verringert werden. Für Thermopaare Typ B darf eine Leitung verwendet werden, die aus zwei Kupferleitungen besteht. Die zu erwartende maximale zusätzliche Abweichung innerhalb des Anwendungstemperaturbereichs von 0 °C bis + 100 °C ist 40 µV. Der entsprechende Temperaturwert ist 3,5 °C, wenn die Messstelle des Thermopaares eine Temperatur von 1400 °C hat.

Die in der Liste aufgeführten Thermoleitungen sind in den Kennfarben gemäß IEC / EN 60584-3 erhältlich. Auf Anfrage können die Leitungen auch in anderen Farben geliefert werden.

Typ des Thermopaares

Farbkennzeichnung des positiven Leiter und des Mantels

Farbkennzeichnung des negativen Leiters

J

Schwarz

Weiß

T

Braun

Weiß

E

Violett

Weiß

K

Grün

Weiß

N

Rosa

Weiß

R

Orange

Weiß

S

Orange

Weiß

B

Grau

Weiß

Quelle: Daten aus IEC / EN 60584-3:2008 Kapitel 5.3