www.reckmann.de Platzhalter-Grafik
Messtechnik Regeltechnik Reckmann
Mess- und Regeltechnik
Reckmann
Mess und Regeltechnik
9. Ausgleichs- und Thermoleitungen:


Ausgleichsleitungen werden nach DIN EN 60584-3 mit dem Buchstaben "C" bezeichnet, der dem Kennbuchstaben des zugehörigen Thermopaares nachgestellt wird. (z.B. "KC"). Die elektrischen Leiter (d.h. die flexiblen Litzen oder die massiven Drähte) bestehen aus sogenannten Ersatzwerkstoffen, die eine andere chemische Zusammensetzung als die Werkstoffe des dazugehörigen Thermopaares aufweisen. (siehe hierzu die Tabelle am Kapitelende) Für eine Thermopaarart dürfen verschiedene Ersatzwerkstoffe verwendet werden, wobei die Bezeichnung der Leitung in diesem Fall um einen zusätzlichen Kennstaben "A" oder "B" (z.B. "KCA" und KCB") erweitert wird. Die Ersatzwerkstoffe besitzen in dem für Ausgleichsleitungen zulässigen Anwendungstemperaturbereich die gleichen thermoelektrischen Eigenschaften wie das dazugehörige Thermopaar. Der je nach Leitungstyp zulässige Temperaturbereich kann der DIN 43 722 entnommen werden.  

Ausgleichsleitungen werden für die Thermopaartypen K, N, R, S und B verwendet, da die Ersatzwerkstoffe (besonders bei den Edelmetall-Thermopaartypen R, S und B) wesentlich preiswerter sind als die (Original-) Werkstoffe des zugehörigen Thermopaares. Thermoleitungen werden nach DIN EN 60854-3 mit dem Buchstaben "X" bezeichnet, der dem Kennbuchstaben des zugehörigen Thermopaares nachgestellt wird (z.B. "KX"). Die elektrischen Leiter bestehen aus Werkstoffen, die nominell die gleiche chemische Zusammensetzung haben wie die (Original-) Werkstoffe des zugehörigen Thermopaares. Die Thermospannungen der Leiterpaare brauchen jedoch nur bis zu einer Temperatur von 200°C (bei Typ TX nur bis 100°C) mit der genormten Grundspannungsreihe des zugehörigen Thermopaares übereinzustimmen.  

Thermoleitungen sind für die Thermopaartypen K, N, J, T und E (alle Typen nach DIN EN 60584-1) sowie für die Typen L und U (nach DIN 43710) verfügbar. Die Grenzabweichungen (Toleranzen) der Ausgleichs- und Thermoleitungen sind in der DIN EN 60584-3 (bzw. in der DIN 43 710 für die Leitungstypen LX und UX) festgelegt und gelten im Anlieferungszustand der Leitung. Diese Grenzabweichung sind die Grenzwerte der zusätzlichen Abweichungen in Mikrovolt, die in einem Meßkreis entstehen, wenn eine Ausgleichs- oder Thermoleitung in diesen eingefügt und die Leitung innerhalb ihres zulässigen Anwendungstemperaturbereiches eingesetzt wird.   

Der Schleifenwiderstand von Ausgleichs- und Thermoleitungen ist in vielen Fällen von untergeordneter Bedeutung, da die elektronischen Meßgeräte heutiger Bauart einen hohen Eingangswiderstand aufweisen, so daß selbst Leitungswiderstände von einigen Kiloohm keinen wesentlichen Meßfehler verursachen.     
    
Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die Werkstoffe und Kennfarben von Ausgleichs- u. Thermoleitungen und über die Werkstoffe der zugehörigen Thermopaare   

 

Tabelle 1: Werkstoffe und Kennfarben (Übersicht) / Materials and colour codes
Thermopaare
thermocouples
Ausgleichs- und Thermoleitungen
compensation and extension cables
Kennfarben der Isolierung 2)
colour codes 2)
Norm
standard
Typ
type
Werkstoffe / materials
+ Pol        - Pol
Typ 1)
type 1)
Werkstoffe / materials
+ Pol        - Pol
+ Pol - Pol Mantel 3)
sheath 3)
Norm
standard
DIN EN 60584 J Fe CuNi JX Fe CuNi schwarz
black
weiß
white
schwarz
black
DIN EN 43722
T Cu CuNi TX Cu CuNi braun
brown
weiß
white
braun
brown
E NiCr CuNi EX NiCr CuNi violett
violet
weiß
white
violett
violet
K NiCr Ni KX NiCr Ni grün
green
weiß
white
grün
green
KCA Fe CuNi
KCB Cu CuNi
N NiCrSi NiSi NX NiCrSi NiSi rosa
pink
weiß
white
rosa
pink
NC Cu CuNi
R Pt 13% Rh Pt RCA Cu CuNi orange
orange
weiß
white
orange
orange
RCB Cu CuNi
S Pt 10% Rh Pt SCA Cu CuNi orange
orange
weiß
white
orange
orange
SCB Cu CuNi
B Pt 30% Rh Pt 6% Rh BC Cu Cu grau
grey
weiß
white
grau
grey
DIN EN 43710 U Cu CuNi UX Cu CuNi rot
red
braun
brown
braun
brown
DIN EN 43714
L Fe CuNi LX Fe CuNi rot
red
blau
blue
blau
blue


1) " ...C, ...CA, ...CB " : Ausgleichsleitungen / compensation cables
    " ... X : Thermoleitungen / extension cables for thermocouples
2) siehe Seite "Farbtabelle für internationale Kennfarben der Temperatur - Meßtechnik"
    see "international colour codes applied to temperature measuring engineering"
3) Außengeflechte (z.B aus Glasseide oder Stahldraht) besitzen einen entsprechend gefärbten Kennfaden im Geflecht.
     Uncoloured sheaths (e.g. armourings or fiber glass) have an appropriately coloures tracer.


   
   
weiter zur Seite Praxis (Einbau von Temperatursensoren)

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH
Sensor
deutsch english français español      print
Reckmann GmbH
Reckmann GmbH
 

Ausgleichs- und Thermoleitung

 

Ausgleichs- und Thermoleitung

Ausgleichs- und Thermoleitung

Mitglied im
Member of
Membre du


AMA Logo mit Caim

 

News

 

Ausgleichs- und Thermoleitung

Reckmann Reckmann
Nach oben   
back to top
Thermo
     Impressum © 2014 Reckmann GmbH | 
Design: EMANDU® Communications